Menü

Büro Flexible Kinderbetreuung

Fachberatung und Vermittlung Kindertagespflege

Seit über 19 Jahren vermitteln wir erfolgreich qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter an Eltern, die ihren Betreuungsbedarf mit uns absprechen. Mittlerweile werden mehr als 300 Kinder über uns betreut. Unseren Flyer mit den Öffnungszeiten können Sie hier downloaden.

Kindertagespflege ist eine professionelle, individuelle, liebevolle und überprüfte Betreuung von Kindern im familiären Rahmen – entweder im Haushalt der Tagesmutter/des Tagesvaters, im Haushalt der Eltern oder in anderen geeigneten Räumen. Die Kinderbetreuung kann ganztags oder in Teilzeit erfolgen, individuell angepasst an die Arbeitszeiten/ Wünsche der Eltern oder auch ergänzend zu Kita und Schule. Die Tageskinder sind über die Unfallkasse RLP unfallversichert.

Kindertagespflegepersonen unterliegen ebenso wie die Erzieherinnen dem Bildungs-und Förderauftrag. Das bedeutet, dass Kinder bei einer Tagesmutter/einem Tagesvater durch diverse pädagogische Angebote in ihrer Entwicklung gefördert und unterstützt werden. In kleinen Gruppen lernen sie, wie ein soziales Miteinander funktioniert. Die Gruppengröße beträgt maximal fünf Tageskinder; dadurch wird ein individuelles Eingehen auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder ermöglicht. Gesunde Ernährung und kindgerechte, sichere Räumlichkeiten tragen zusätzlich zu einer positiven Entwicklung der Kinder bei.

Informationen für Eltern

Die von uns vermittelten Kindertagespflegepersonen verfügen alle über die rechtlich vorgeschriebenen Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Kinderbetreuung. Die Eltern teilen uns in einem persönlichen Gespräch mit, welche Vorstellungen, Wünsche und welchen Bedarf sie haben, wir suchen in unserer Kartei nach geeigneten Tagesmüttern/Tagesvätern. Außerdem bekommen sie von uns Infomaterial und die Anträge für die Stadt Ludwigshafen. Dort werden die Elternbeiträge berechnet bzw. erlassen. Kindertagespflege ist in Ludwigshafen meist nicht teurer als die Betreuung in Krippen!

Bitte beachten Sie: Seit 2005 braucht jede Person, die fremde Kinder in ihrem Haushalt mehr als 15 Stunden in der Woche gegen Entgelt länger als drei Monate betreut, eine amtliche Pflegeerlaubnis!

Kinder ab einem Jahr haben einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung. Ab dem zweiten Lebensjahr wird der Elternbeitrag erlassen.

Wir, die pädagogischen Mitarbeiterinnen des Büro Flexible Kinderbetreuung, sind bei der Vermittlung und während des gesamten Betreuungsverhältnisses Ihre Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gern bei allen Fragen. Dort erhalten Sie auch Auskunft zu Qualifikation der Tagesmütter und -väter, Betreuungszeiten, Ernährung, Anzahl der Plätze, Alter der betreuten Kinder und vielem mehr. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Informationen für Kindertagespflegepersonen

Unseren Flyer können Sie hier downloaden

Als Tagesmutter und Tagesvater betreuen und fördern Sie Kinder meist auf selbständiger Basis in Ihrem eigenen Haushalt. Die maximale Kinderzahl beträgt fünf Tageskinder, je nach Räumlichkeiten, Familiensituation und eigenen Vorstellungen. Die gesetzlich vorgeschriebene Pflegeerlaubnis benötigen Sie, wenn Sie

  • ein Kind mehr als 15 Stunden wöchentlich,
  • länger als drei Monate,
  • gegen Entgelt,
  • in Ihrem eigenen Haushalt oder in angemieteten Räumen betreuen.

Voraussetzung für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis ist die persönliche, fachliche und räumliche Eignung. Diese Eignung ist abhängig von folgenden Kriterien:

Persönliche Faktoren
Sachkompetenz
Räumlichkeiten

Freude am und Erfahrung im Umgang mit Kindern

Qualifizierungskurs Kindertagespflege

Kindgerechte Gestaltung mit Ruhezonen

Bereitschaft zur Kooperation mit Eltern und Fachberatung

Gutes Deutsch mind. B 2-Niveau

Rauchfrei

Bereitschaft zu lebenslangem Lernen

Mind. Hauptschulabschluss

Außengelände zum Spielen in der Nähe

Motivation, Kinder in ihrer Entwicklung aktiv zu begleiten und zu fördern

Organisation einer selbständigen Tätigkeit

Unfallsicher

Respekt und Achtung vor Kindern und deren Bedürfnissen

Einwilligung des Vermieters/der Eigentümer

Eine detaillierte Checkliste können Sie hier einsehen

Sie erhalten pro Kind und Stunde eine Vergütung vom Jugendamt; die Höhe richtet sich nach Ihrer Qualifikation und der Anzahl der Betreuungsstunden. Außerdem bekommen Sie auf Antrag einen Zuschuss zur Altersvorsorge sowie zur Kranken- und Pflegeversicherung. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Die Qualifizierungskurse werden einmal im Jahr über die VHS angeboten. Näheres bei Anfrage.

Kontakt: Büro Flexible Kinderbetreuung
Tel.: 0621- 58 79 0 200
Mo – Fr 9 – 12.00 Uhr
Mo, Mi 17 – 19.00 Uhr und nach Vereinbarung
tagespflege@kinderschutzbund-ludwigshafen.de