Menü

Kinderschutzbund Ludwigshafen

 

Neuigkeiten

Weihnachtswünsche sollen wahr werden

Der Kinderschutzbund startete im Jahr 2018 bereits zum dreizehnten Mal gemeinsam mit dem Rathaus-Center Ludwigshafen die Wunschzettelaktion für Kinder aus bedürftigen Familien.

In den vergangenen Jahren konnten mit der Hilfe der Bürgerinnen und Bürger knapp über 5.000 Wünsche erfüllt werden. Dies war und ist nur durch die gute Kooperation mit dem Center Management des Rathaus-Center überhaupt machbar. Das Center Management stellt jedes Jahr die Weihnachtsbäume rund um die Bühne zur Verfügung, damit ca. 400 Wunschzettel aufgehängt werden können. Der Kinderschutzbund lässt im Vorfeld Wunschzettel von Kindern ausfüllen, deren Weihnachtsgeschenke nicht so üppig ausfallen können.

Die Bandbreite der Wünsche der Kinder ist groß. Der Wunsch nach Kleidung, nach Dingen für den täglichen Bedarf oder einfach nur nach gutem Essen geht uns allen im Kinderschutzbund besonders ans Herz.

Ab dem 21. November hingen die ausgefüllten Wunschzettel an den Weihnachtsbäumen im Bühnenbereich des Rathaus-Centers. Am 24. November, sowie 1. und 8. Dezember jeweils von 10 – 20 Uhr war unser Stand gegenüber der Bühne besetzt, um Geschenke anzunehmen. Wir sorgten dafür, dass die Geschenke später in die Einrichtungen zu den Kindern gelangten.

Wie jedes Jahr gab es viele hilfsbereite Menschen, die unsere Aktion unterstützten, damit an Weihnachten Kinderaugen leuchten konnten.

Parallel dazu bot der Kinderschutzbund am 1. und 8. Dezember einen Geschenke-Einpackservice für Jedermann gegen eine kleine Spende an. An allen drei Samstagen konnten außerdem die vom Kreativkreis hergestellten Werke ihren Besitzer wechseln.

Ein Dankeschön an alle Unterstützer*innen ging im Januar über den Presseverteiler.